Angebot der erzieherischen Hilfen für Kinder,
Jugendliche & Familien

Hûn ji me fam dikin?
Können Sie mich verstehen?
Wir sprechen 25 Sprachen

Niederschwelliges Angebot:
Orte für interkulturelle Bildungsförderung und Begegnung

Qualifiziertes pädagogisches Team:
interdisziplinär &
interkulturell

Wer wir sind

interKultur e.V. versteht sich als Einrichtung der Begegnung auf Augenhöhe. Wir sind ein politisch unabhängiger und überkonfessioneller Verein. Wir bieten konkrete pädagogische Hilfestellungen bei Herausforderungen, denen Kinder, Jugendliche und Familien in ihrem Alltag begegnen. Der Fokus unserer Arbeit liegt auf einer wertschätzenden Perspektive der Sozialarbeit und orientiert sich an den Adressat*innen.
Zudem schaffen wir Orte der Zusammentreffens und der interkulturellen Bildung im Stadtteil. Wir möchten einen Beitrag dazu leisten, die gleichberechtigte gesellschaftliche Teilhabe von allen Menschen zu fördern.


Wir sind seit Juli 2017 Mitglied im Paritätischen Bildungsnetzwerk und seit dem 09.12.2015 als Träger der freien Jugendhilfe gemäß § 75 SGB VIII unter der Nr. 527 anerkannt.

Unsere Hilfen zur Erziehung

Erziehungshilfe

  • Ambulante Krisenintervention
  • Ambulantes Clearing
  • Soziale Gruppenarbeit
  • Sozialpädagogische Familienhilfe
  • Sozialpädagogische Einzelbetreuung
  • Hilfe für junge Volljährige
  • Begleiteter Umgang
  • Fachliche Sprachmittlung für Jugendämter

Stationäre Hilfe

  • Betreuung, Beratung und Begleitung von minderjährigen Geflüchteten
  • Zusammenarbeit mit Jugendämtern und Vormündern
  • Unterstützung in der Klärung des Aufenthaltsstatus
  • Unterstützung bei der Alltagsstruktur
  • Erarbeitung von persönlichen Lebens- und Zukunftsperspektiven
  • Krisenintervention

Inklusionsbegleitung

  • Inklusion in das Lebens- und Lernumfeld Schule
  • Unterstützung im Schulalltag (Unterricht, Erziehung, etc.)
  • Soziale Inklusion in die Klassen- und Schulgemeinschaft
  • Ressourcenorientierte erzieherische Unterstützung
  • Förderung von Motivation, Konzentration sowie Bearbeitung von Lehrinhalten
  • Fach- und Beratungsgespräche mit Lehrkräften, Eltern und Therapeut*innen
Scroll to Top