Beratung

KIM – Neue Anlaufstelle für Jugendliche und junge Erwachsene mit Migrations- und Fluchtgeschichte!

Seit dem 1. September ist unsere neue Beratungsstelle für Jugendliche und junge Erwachsene von 18 bis 27 Jahren im Rahmen des kommunalen Integrationsmanagements (KIM) aktiv.

Durch die Einführung des KIM sollen den Geflüchteten und Zugewanderten Chancen eröffnet werden. Die Entfaltung der Potenziale der Menschen steht im Mittelpunkt, nicht Hindernisse und Barrieren. Es soll eine bessere Integration der Geflüchteten und Zugewanderten erreicht werden, die bislang ohne Zugang zu einem Fallmanagement sind.

Quelle: Handlungskonzept Kommunales Integrationsmanagement Nordrhein-Westfalen (KIM)

Mehr Infos https://www.interkultur-ev.net/kim/

Scroll to Top