Aktuelles

Lesung „Samira und die Sache mit den Babys“

Wir möchten euch herzlich zur zweiten Veranstaltung unser Lesereihe „Migrantischer Feminismus“ am 17.06 um 16 Uhr einladen.

An dem Tag wird aus dem Buch „Samira und die Sache mit den Babys“ von Souzan AlSabah und Özlem Sakalkesen, herausgegeben von der ersten BiPOC Verlagsgesellschaft „stolze augen books“ vorgelesen und ihr könnt eure Fragen stellen!  

„Samira und die Sache mit den Babys“ ist ein Aufklärungsbuch für Kinder ab 5 Jahre, ältere Kinder & Erwachsene.

Verlagstext:

“Wir begleiten Samira und ihre Familie durch eine liebevolle, leicht erzählte Geschichte mit unglaublich schönen Illustrationen. Dabei lernt die starke Hauptfigur Samira – gemeinsam mit Dir und ihrem Bruder – vieles über den eigenen Körper und diesen zu lieben.

Dieses Buch verbindet Wissen rund um Schwangerschaft und Geburt mit Grundlegendem zum eigenen Körper und stellt hierbei binäre Denkmuster, patriarchale Mythen und gewaltvolle Bezeichnungen in Frage.”

Scroll to Top